Gimv erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an WEMAS

Gemeinsam mit dem Management des Unternehmens übernimmt Gimv die Kontrolle über WEMAS von der NORD Holding, die seit 2011 eine Mehrheitsbeteiligung hält. Gimv erwirbt die überwiegende Mehrheit der Anteile, das Managementteam unter der Leitung von Geschäftsführer Markus Schwinn wird die übrigen Anteile halten. WEMAS will nicht nur das Kerngeschäft in der DACH-Region ausweiten, sondern auch in angrenzende Märkte für Straßensicherheit einsteigen und das internationale Geschäft weiter vergrößern.

Zur vollständigen Pressemitteilung